Im Jahr 1346 schickte Graf Heinrich von Henneberg seine Tochter Kathrin unter großer Prachtentfaltung nach Eisenach zu dem jungen Landgrafen, wo sie ihm auf der Wartburg mit großem Gepränge beigelegt wurde. Und es wurde eine großartige und wunderschöne Hochzeit gefeiert.