In einem Paket, das mein Vater 1958 von Coburg nach Sonneberg in die DDR geschickt hat, hatte er als Verpackungsmaterial ein paar Seiten vom „Münchener Merkur“ verwendet. Im Dankbrief hatte seine Schwägerin diesen Zettel der DDR-Postschnüffler nach Coburg mitgeschickt. Jede Zeitung aus der Bundesrepublik war also in den Augen der DDR-Diktatur „antidemokratisch“