Digitales Stadtgedächtnis der Stadt Coburg - Druckausgabe
Digitales Stadtgedächtnis Coburg
links_dsg_logo

Alle Artikel

Schlossplatz - 360 Grad Ansicht

StadtkarteAuf dem Stadtplan anzeigen
547 Schlossplatz

Der Platz vor Schloss Ehrenburg wurde von 1830 bis 1837 gestaltet. Er wird begrenzt von dem gegenüberliegenden Hoftheater, dem Hofgarten, der sich bis hinauf zur Veste zieht, und im Westen von der Altstadt. Der Hofgarten ist im Stil eines englischen Landschaftsparks gestaltet. Den unteren Bereich nimmt die Hofgartenterrasse mit dem Reiterdenkmal Herzog Ernst II. ein. Sehenswert sind auch das Mausoleum für Herzog Franz Friedrich Anton und seiner Gemahlin von 1816/1817, das Ehrenmal des Coburger Convents von 1926 sowie der Herzog-Alfred-Brunnen von 1904.



Verknüpfte Dokumente
 
Quellen

www.coburg-virtual.de hergestellt von contactdesign


Informationen

Kategorien: Schlösser, Burgen, Kirchen

|

letzte Aktualisierung am 01.04.2014 08:53:55


Verwandte Artikel


1958

Überqueren des Schlossplatzes verboten!

Foto: Aus dem Privatbesitz von Joachim Kortner

In den Fünfziger Jahren war das Überqueren des Schlossplatzes mit dem Fahrrad noch streng verboten. Im Jahr 1958 brachte mir eine Klassenkameradin vom Lan... ...

Zeitstrahl



www.dsg-coburg.de - Stadt Coburg
Online-Managerin / Karin Engelhardt /Rathaus, Markt 1 / 96450 Coburg/
Tel: 09561/89 1102 / Fax: 09561/89 1179
E-Mail: karin.engelhardt@coburg.de
Standby License
Standby License