Alle Artikel

Kachelwurst

Schweinefleisch kochen und mit Zwiebeln würzen. Semmeln in Würfel schneiden, in Schüssel geben, Lorbeerblatt, Pfefferkörner undkochende Fleischbouillon dazugeben. Dann das Fleisch hinzugeben. Zuletzt frisches Blut durch ein Sieb streichen und dazu geben. Die Masse kräftig rühren. Alles in eine gefettete Pfanne geben und im Backofen backen. Dazu isst man traditionell Kartoffelsalat.


Verknüpfte Dokumente
 
Quellen

Nach einem überlieferten Rezept von Gertrud Zumbrink


Informationen

Kategorien: Rezepte

|

letzte Aktualisierung am 17.03.2014 16:09:15


Verwandte Artikel


1890

Koburger Klöße nach einem Rezept aus dem Jahr 1890

Koburger Klöße Universallexikon der Kochkunst 1890

Das Rezept stammt aus dem Universal-Lexikon der Kochkunst aus dem Jahre 1890 ...




Kürbis in Milch zu kochen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man schält den Kürbis, macht die Kerne heraus, und schneidet ihn in kleine Stückchen; alsdann lässt man ihn mit Wasser und Salz kochen, nimmt nunmehr ohneg... ...




Kürbissuppe mit Milch

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man nimmt nach Belieben einen oder mehrer Kürbisse, schält sie gehörig, und was gut ist, schneidet man in kleine Stückchen. ...




Gänse- und Entenpfeffer

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Kopf, Hals, Flügel, Füße, Magen und das beim Schlachten mit Essig aufgefangene Blut gehören zum Pfeffer oder Klein; 1 ½ l Wasser, 20g Salz, 1 Gewürzdosis (... ...




Standby License
Standby License