Alle Artikel

1918 - 1998

Prinz Friedrich Josias von Sachsen-Coburg und Gotha

ZeitstrahlAuf dem Zeitstrahl anzeigen     
626 Prinz Friedrich Josias von Sachsen-Coburg und Gotha

Prinz Friedrich Josias von Sachsen-Coburg und Gotha

1918 - 1998:
1954 - 1998 Chef des Hauses Sachsen-Coburg und Gotha

Geboren wurde er auf Schloss Callenberg als jüngster Sohn des letzten Herzogspaars. Da seine Brüder Johann Leopold (Erbverzicht) und Hubertus (im Krieg gefallen) aus der Erbfolge ausschieden, folgte Friedrich Josias seinem Vater als Oberhaupt des Gesamthauses Sachsen-Coburg und Gotha. Prinz Friedrich Josias war dreimal verheiratet. Seiner ersten Ehe, mit Prinzessin Viktoria Luise, entstammt der heutige Chef des Hauses, Prinz Andreas. Vater und Sohn ist es zu verdenken, dass Schloss Callenberg grundlegend saniert wurde und seit 1998 für die Öffentlichkeit zur dauerhaften Besichtigung eingerichtet ist.

 



Verknüpfte Dokumente
 
Quellen

Schloss Callenberg


Informationen

Kategorien: Coburger Herzoghaus |

letzte Aktualisierung am 11.04.2012 12:40:57


 

Standby License
Standby License