Digitales Stadtgedächtnis der Stadt Coburg - Druckausgabe
Digitales Stadtgedächtnis Coburg
links_dsg_logo

Alle Artikel

1872

1872 Assman; Penning Automatik-Dauerbrand-Öfen

ZeitstrahlAuf dem Zeitstrahl anzeigen     
Eines der ältesten Fachgeschäfte für Brennstoffe unterschiedlichster Art aus allen Revieren sowie für Heizöle der verschiedenen Provenienzen ist die Firma Assmann & Penning in der Ketschendorfer Straße. Der Betrieb des Gründers Eduard Schoener, der 1872 den Grundstein für ein solides Geschäft über Generationen legte, ging 1889 auf die Kaufleute Moriz Assmann und Johann Penning über. Nach dem Tode von Moriz Assmann führte Joh. Penning das Brennstoff-Fachgeschäft, welchem er auch einen Filialbetrieb in Sonneberg/Th. angliederte, bis zu seiner Erkrankung weiter. Seine Tochter Johanna Köhler geb. Penning übernahm danach das Geschäft. 1947 trat Richard Gottner in das Geschäft als Teilinhaber ein. Über 100 Jahre alt zu sein, ist für ein Fachgeschäft dieser Art ein stolzes Alter. Gerade die Entwicklung im Bereich Brennstoffe unterlag dauernder Veränderungen, die durch den gigantischen Aufstieg der Industrie und dem damit verbundenen Wohlstand auf neue Dimensionen gebracht wurde. Anpassungsfähigkeit und Aufgeschlossenheit waren so entscheidend wie ein treuer Kundenkreis, ohne den eine Planung für die Zukunft nicht möglich war. Langjährige Kundschaft pflegen, ist für die Firma Assmann &Penning oberstes Gebot.


Verknüpfte Dokumente
 
Quellen

Coburger Tageblatt - Sonderseite Coburg Stadt - Folge 4 - 26/.07.1975 Firmen Chronik


Informationen

Kategorien: Traditionsunternehmen

|

letzte Aktualisierung am 07.12.2011 09:29:38


 

www.dsg-coburg.de - Stadt Coburg
Online-Managerin / Karin Engelhardt /Rathaus, Markt 1 / 96450 Coburg/
Tel: 09561/89 1102 / Fax: 09561/89 1179
E-Mail: karin.engelhardt@coburg.de
Standby License
Standby License