Alle Artikel

# A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z alle
26 Artikel im Archiv für V gefunden

Von-Mayer-Straße/Otto-Schmidt-Straße

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die Otto-Schmidt-Straße hieß vor 1933 Von-Mayer-Straße, benannt nach dem Coburger Geheimen Kommerzienrat Jakob Freiherr von Mayer (1832-1901).

Stadtkarte


Von 0 auf 86 in 32 Jahren – Eine Geschichte der Casiopeia

Eine ähnliche Überschrift zierte die Zeitreise unserer Schülerzeitung in einer der Jubiläumsausgaben der Casiopeia. Damals hieß es noch 25 Ausgaben in acht...



Vom Handsatz zum DTP-Arbeitsplatz

Während seines Berufslebens steigt der gelernte Schriftsetzer Falk Kücker vom Lehrling bis zum Leiter der Setzerei der Neuen Presse Coburg auf. Dabei steht...



Vorbildliche Inklusion: JAGUAR Lützelbuch und WEFA

Die Tischtennisabteilung des TV 1904 Coburg-Lützelbuch „JAGUAR Lützelbuch“

Um etwas Abwechslung in den Tagesablauf der Mitarbeiter der WEFA – Werkstätten für behinderte Menschen in Rödental zu bringen, stellte Gruppenleiter Michae...


Kategorien: Lesebuch 7 "Sport" |

Vorwort - Eberhard Fröbel, Leiter des Sportamtes, Bayerischer Landessportverband

Eberhard Fröbel (rechts, in Ballbesitz) Anfang der 80er Jahre „in action“ als Handballer.

In amüsanten Anekdoten und kleinen Geschichten werden im vorliegenden Lesebuch die historischen Wurzeln des Sports in Coburg wiederbelebt und in unsere Eri...


Kategorien: Lesebuch 7 "Sport" |

Vorwort - Jürgen Heeb, 1. Vorsitzender des Sportverbands Coburg 1921 e.V.

Jürgen Heeb (hintere Reihe, 1. v. l .) und Eberhard Fröbel (hintere Reihe, 5. v. l.) auf einem Mannschaftsfoto des TV Ketschendorf (1984/1985).

Der Sportverband Coburg 1921 e.V. freut sich, dass eine Ausgabe der Lesebücher des „Digitalen Stadtgedächtnisses“ sich nun dem Thema Sport in Coburg widmet...


Kategorien: Lesebuch 7 "Sport" |

Vorwort des Oberbürgermeisters Nobert Tessmer

Ein kleines rotes Auto, ein steiler Berg und ein angstvoller Mensch. Das beschreibt am besten mein erstes Bobby-Car-Rennen. Gespannt stieg ich auf das klei...


Kategorien: Lesebuch 7 "Sport" |

1943

Vierte Generation: Hans Mönch

Hans und Charlotte Mönch
Quelle: privat

Hans Mönch hatte 1943 seine Ausbildung als Großhandelskaufmann in der Firma seines Vaters begonnen. Noch in seiner Lehrzeit wurde er zum Wehrdienst als Fl...


Kategorien: M. C. Mönch |

1979

Von der Türkei nach Coburg

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Als ich das erste Mal nach Coburg, aber auch Deutschland überhaupt, gekommen bin, war ich mit gemischten Gefühlen angekommen und war gleichzeitig etwas übe...

Zeitstrahl


Versetzung nach Würzburg

Familie Däbritz Pfingsten 1937. Im Hintergrund die Söhne Ulrich und Wolfgang.

Mit ganzem Einsatz widmete er sich auch in Würzburg der Jugend und entfaltete sein umfassendes tiefes Wissen.


Kategorien: Dr. Rudolf Däbritz |

 1    2     3     Nächste