Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Stadtgeschichte Coburg > Baugeschichte > Kongresshaus Rosengarten
Artikel schließen
25.10.1962

Einweihung des Kongresshauses im Rosengarten

Kongresshauses im Rosengarten

Foto: Harald Sandner

Einweihung des Kongresshauses im Rosengarten durch OB Langer im Beisein von Regierungspräsident Dr. Stahler.

Zeitstrahl


1963

Umgestaltung des Rosengartens

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Beginn der Umgestaltung des Rosengartens mit Bau

Zeitstrahl


29.10.1963

Neugestaltung des Rosengartens

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Der Stadtrat billigt den Plan zur Neugestaltung des Rosengartens mit Versetzung des Sinflutbrunnens nach Süden.

Zeitstrahl


27.06.1964

Überflutung im Kongresshaus

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Durch ein schweres Unwetter werden mehrere Straßen (z.B. die Spitalgasse)

Zeitstrahl


31.10.1975

Konzert von Reinhard Mey

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Der Sänger Reinhard Mey gibt ein Konzert im Kongresshaus.

Zeitstrahl


21.11.1981

Erster Varieteabend erbringt 10 000 DM

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Der erste Varieteabend des Coburger Tageblatts im Kongresshaus

Zeitstrahl


28.09.1983

Umbaupläne des Kongresshauses werden veröffentlicht

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Veröffentlichung der entgültigen Pläne für den Umbau des Kongresshauses.



10.03.1984

Eröffnung des Palmenhauses

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

OB Höhn eröffnet das Palmenhaus im Rosengarten.

Zeitstrahl


31.07.1988

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zu Besuch in der Stadt

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis besichtigt mit Freunden die Kunstsammlung der Veste

Zeitstrahl


28.09.1988

Coburger Bratwurst bleibt traditionell

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Das Bayerische Innenministerium entscheidet, dass die Coburger Bratwurst

Zeitstrahl


 1    2     Nächste