Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Themen > P-Seminare > Straßennamen
Merkwürdige Straßennamen | Mittelalterliche Straßennamen | Nach Frauen benannte Straßen | Nach Personen benannte Straßen | Namen der NS-Diktatur | Verschwundene Straßennamen | Vorschläge für neue Straßennamen |
Artikel schließen

Kategorie P-Seminar Straßennamen

Die Artikel in dieser Sammlung wurde im Rahmen eines Schulprojektes von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Ernestinum (Abiturjahrgang 2016/18) im P-Seminar „Straßennamen“ unter der Leitung von OStRin Isolde Heilgenthal-Habel und unter Mitwirkung von Dr. Hubertus Habel erarbeitet. 

Download:  Sammelband Stadtgedächtnis & Schule "Coburger Straßennamen" (PDF, 15 MB)

Klostergasse

Um 1500 trug die heutige Herrngasse den Namen Klostergasse, weil sie vom Marktplatz zum 1250 gegründeten Franziskanerkloster führte.

Stadtkarte


Salzgasse

Bis 1840 hieß die von der Herren- zur Grafengasse führende Theatergasse Salzgasse. Sie verband die Innenstadt mit dem Salzmarkt.

Stadtkarte


Albertsplatz

Der Albertsplatz befindet sich im Zentrum der Stadt Coburg. Direkt am Platz grenzend befindet sich die Luther-Grundschule und in unmittelbarer Nähe der Ern...

Stadtkarte


Samuel-Schmidt-Straße

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die Samuel-Schmidt-Straße verbindet auf Höhe des Güterbahnhofs die Straße Weichengereuth mit dem Südring.

Stadtkarte


Elsa Sachs Friedmann

Elsa Sachs Friedmann wurde 1910 in Coburg geboren. Ihr Vater war Besitzer des Leinengeschäfts „Adolf Alkan“.



Judenberg/Saarlandstraße

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Der heutige Judenberg ist eine Verbindungsstraße zwischen der Stadt Coburg und ihrem Stadtteil Scheuerfeld.

Stadtkarte


  Zurück    1  ...    5    6