Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Stadtgeschichte Coburg > Politische Entwicklung > Coburg 1918 bis 1945 > 1918-1920
Artikel schließen
02.07.1919

2. Juli 1919: Der Rücktritt von Staatsrat Dr. Hermann Quarck

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Der ehemalige Leiter des Staatsministeriums von Sachsen-Coburg und Gotha, Abteilung A in Coburg, Staatsrat Dr. Hermann Quarck behielt auch nach dem Ende de...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

30.11.1919

30. November 1919: Die Volksbefragung über den Anschluss an Thüringen, Teil I

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Nach der Vorlage des thüringischen Gemeinschaftsvertrags im Mai 1919 und den erfolgreichen Verhandlungen mit Bayern, die am 28. Juli 1919 ihren vorläufigen...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

30.11.1919

1919-1920: Die Verhandlungen zwischen dem Freistaat Coburg und dem Freistaat Bayern nach der Volksbefragung in Coburg

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Nachdem sich die Coburger Bevölkerung gegen einen Anschluss ihres Landes an Thüringen ausgesprochen hatte und damit einen Anschluss an Bayern befürwortete,...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

11.05.1919

11. Mai 1919 Stadtratswahlen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Am 11. Mai 1919 durften die Coburger zum ersten Mal unter demokratischen Vorzeichen ihren Stadtrat neu wählen.

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

01.01.1919 - 31.12.1920

1919-1920: Die "Judenfrage" in Coburg – Vorträge und Zeitungsartikel

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Nach dem Schock der Niederlage im Ersten Weltkrieg und der herrschenden sozialen und wirtschaftlichen Not suchten viele Menschen nach Erklärungen für die v...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

14.02.1920

14. Februar 1920: Die Unterzeichnung des Staatsvertrags zwischen Coburg und Bayern

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Am Vormittag des 14. Februar 1920 wurden der Staatsvertrag über die Vereinigung des Freistaats Coburg mit dem Freistaat Bayern und das dazugehörige Schluss...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

06.06.1920

6. Juni 1920: Reichstagswahlen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Am 6. Juni 1920 standen zum ersten Mal Reichstagswahlen an.

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

01.07.1920

1. Juli 1920: Der Anschluss des Freistaates Coburg an den Freistaat Bayern

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Nachdem das „Gesetz betreffend die Vereinigung Coburgs mit Bayern" vom 30. April 1920 am 1. Juni 1920 durch die Verabschiedung eines Zusatzprotokolls in Kr...

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

1920

1920: Postkarte zum Anschluss des Freistaates Coburg an den Freistaat Bayern

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die Postkarte aus dem Jahre 1920 sorgte damals für große Aufregung.

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

07.11.1920

7. November 1920: Die Wahlen zum bayerischen Landtag in Coburg

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Am 7. November 1920 erfolgten im Amtsbezirk Coburg Nachwahlen für den bayerischen Landtag.

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | 1918-1920 |

  Zurück    1    2    3     Nächste