Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Stadtgeschichte Coburg > Coburg und der Krieg
Jüdische Frauen | Widerstand im Dritten Reich |
Artikel schließen
1933 - 1945

1933-1945: Die nationalsozialistischen Bürgermeister von Coburg

Franz Schwede (1943) (Bild: Bayerische Staatsbibliothek München / Fotoarchiv Hoffmann)

In der Stadtratssitzung vom 12. Mai 1933 wurde der Erste Bürgermeister Franz Schwede zum Oberbürgermeister der Stadt Coburg gewählt.

Zeitstrahl

Kategorien: alle Artikel | Chronologische Daten und Fakten | Coburg und der Krieg | Coburg 1918 bis 1945 |

12.10.1524

Protestantische Gottesdienstordung für Coburg

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Herzog Johann von Sachsen genehmigt die neue, protestantische Gottesdienstordnung.

Zeitstrahl

Kategorien: Coburg und der Krieg |

21.08.1998

Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Coburg und Cobourg/Kanada vom 21. 08. 1998

Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Coburg und Cobourg/Kanada vom 21. 08. 1998
Sign.: V 1998/001

Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Coburg und Cobourg/Kanada vom 21. 08. 1998 Sign.: V 1998/001

Zeitstrahl


1948

Das erste Westgeld

50-Pfennig-Schein 1948

ein 50-Pfennig-Schein aus der ersten Serie

Zeitstrahl

Kategorien: Coburg und der Krieg |



1832

Auflösung des demokratischen Zirkels im „Fischers-Garten“

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die „Rädelsführer“ dieses demokratischen Zirkels werden verhaftet

Zeitstrahl

Kategorien: Coburg und der Krieg |

28.11.1811

Beilegung des langjährigen Grenzstreites

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Beilegung des langjährigen Grenzstreites zwischen Bayern und Sachsen-Coburg

Zeitstrahl

Kategorien: Coburg und der Krieg |

1821

Coburg erhält eine freiheitliche Verfassung

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Coburg erhält eine freiheitliche Verfassung. Am 20. März Eröffnung des ersten aus freien Wahlen hervorgegangenen Landtages

Zeitstrahl

Kategorien: Coburg und der Krieg |

15.11.1826

Ernst I. erhält das Herzogtum Gotha

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Ernst I. erhält das Herzogtum Gotha, wofür er das Fürstentum Saalfeld an Meiningen abtrat

Zeitstrahl


 1    2    ...   11     Nächste