Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Typisch Coburg > Rezepte
Artikel schließen

Gute mürbe Aepfelkuchen zu backen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man nimmt anderthalb Pfund Butter, die man ausgeschmolzen und wieder kalt werden lassen


Kategorien: Rezepte |

Käskuchen auf gewähnliche Art

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man rührt einen Käs eine Zeitlang in einer Schüssel


Kategorien: Rezepte |

Holippen oder Eisenkuchen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man nehme ein halbes Pfung Mehl und ein Viertelpfund gestossenen Zucker


Kategorien: Rezepte |

Brod-Torte

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man schält 2 Vierting Mandeln, stößt sie mit 3 Eyern zart, rührt sie


Kategorien: Rezepte |

Gänse- und Entenpfeffer

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Kopf, Hals, Flügel, Füße, Magen und das beim Schlachten mit Essig aufgefangene Blut gehören zum Pfeffer oder Klein; 1 ½ l Wasser, 20g Salz, 1 Gewürzdosis (...


Kategorien: Rezepte |

Kachelwurst

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Schweinefleisch kochen und mit Zwiebeln würzen. Semmeln in Würfel schneiden, in Schüssel geben, Lorbeerblatt, Pfefferkörner undkochende Fleischbouillon daz...


Kategorien: Rezepte |

Kürbissuppe mit Milch

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man nimmt nach Belieben einen oder mehrer Kürbisse, schält sie gehörig, und was gut ist, schneidet man in kleine Stückchen.


Kategorien: Rezepte |

Kürbis in Milch zu kochen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Man schält den Kürbis, macht die Kerne heraus, und schneidet ihn in kleine Stückchen; alsdann lässt man ihn mit Wasser und Salz kochen, nimmt nunmehr ohneg...


Kategorien: Rezepte |

Zahme oder wilde Ente zu dämpfen

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die zahmen Enten schneidet man an der Kehle ab, alsdenn werden sie gerupft, mit heissem Wasser gebrühet, gehörig gesäubert und in kaltes Wasser gelegt, nac...


Kategorien: Rezepte |

1890

Koburger Klöße nach einem Rezept aus dem Jahr 1890

Koburger Klöße Universallexikon der Kochkunst 1890

Das Rezept stammt aus dem Universal-Lexikon der Kochkunst aus dem Jahre 1890


Kategorien: Rezepte |