Gefilterte Artikel

aus dem Kategoriezweig Erzählte Geschichten > Porträts
Dr. Rudolf Däbritz | Max Schamberger |
Artikel schließen
20.07.1944

Im Konflikt zwischen Pflichterfüllung und Widerstand - Teil II

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Wie seinem Vorgänger im Amt Ausland/ Abwehr, Admiral Canaris, gelang es Hansen, die Doppelrolle des loyalen, mit geheimdienstlichen Aufgaben betrauten Offi...



1757 - 1831

Auguste Caroline Sophie, geborene Prinzessin von Reuss (1757 – 1831)

Auguste Caroline Sophie, geborene Prinzessin von Reuss

Herzogin Auguste wurde durch ihre geschickte Heiratspolitik für ihre neun Kinder zur „Stammutter“ derCoburger Dynastie. Auguste Caroline Sophie, Tochter de...

Zeitstrahl


Ein König in seinem Reich Teil I

Johannes Koch

Uta Ribbert berichtet von ihrem Urgroßvater Johannes Koch, der 1896 einen großen Garten am Eckardtsberg erwarb.


Kategorien: Porträts | Zeitzeugenberichte |

Ein König in seinem Reich Teil 2

Johannes Koch

Uta Ribbert berichtet von ihrem Urgroßvater Johannes Koch, der 1896 einen großen Garten am Eckardtsberg erwarb.


Kategorien: Porträts | Zeitzeugenberichte |

Die stumme Pracht: Vogelsammlungen - Teil I

August Adam Schamberger, Dorfschullehrer und Ornithologe

Das keineswegs ungewöhnliche Hobby des Seidmannsdorfer Dorfschullehrers August A. Schamberger.


Kategorien: Porträts | Zeitzeugenberichte |

Die Hofdame Anna Ellen von Anker (1867-1946)

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Auf Prangerlisten veröffentlichte die NSDAP Personen, die noch in jüdischen Geschäften einkauften, darunter befand sich auch Anna Ellen von Anker.


Kategorien: Porträts | Jüdische Frauen |

Berta Hirsch

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

„Klirren von Glas, Weinen der Kinder und Schreie um Hilfe. Bevor ich erkannte, was los war, standen schon 2 Nazis vor mir, die ich nicht kannte.


Kategorien: Porträts | Jüdische Frauen |

Elsa Sachs Friedmann 1910 - 1966

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

„Die meiste Zeit meiner Kindheit und Jugend war meine Mutter die Präsidentin einer wohltätigen Organisation mit dem Namen „Die Selbsthilfe - The Self He...


Kategorien: Porträts | Jüdische Frauen |

Rosira Sachs, geb. Alkan (1882-1962)

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

„Meine Großmutter hatte rotes Haar und war eine wunderbare Köchin, Mutter und Großmutter.“ Claude T.H. Friedman


Kategorien: Porträts | Jüdische Frauen |

Anne Rubin, 1927 in Coburg geboren

Digitales Stadtgedaechtnis der Stadt Coburg

Die 11jährige Anne Forchheimer brachte nach einem Tag voller Angst – nachdem im Morgengrauen des 10. Novembers 1938 die Coburger Juden zusammengetrieben...


Kategorien: Porträts | Jüdische Frauen |

 1    2    ...   5     Nächste